Suche Unstete Berufe

Zusammenfassung

Der MFP hat das Projekt "Unstete Berufe" durchgeführt. Als wissenschaftlichen Beitrag zur Familien- und Personenforschung in Mecklenburg wurde eine Datei von Personen "Angehöriger unsteter Berufe" erstellt. Das sind (waren) Menschen, deren Arbeitsort wegen der besonderen Bedingungen für ihre Berufsausübung häufig wechselte und deren genealogische Daten in den Kirchenbüchern daher schwer zu finden sind. Folgende Berufe wurden erfaßt: Müller, Schäfer, Holländer, Pächter (= Pensionarii, Verwalter), Glasmacher, Teerschweler, Ziegler (ausführliche Informationen).