Erste Schritte in der Familienforschung

Junge Genealogen auf dem DGT '17 in Dresden (Foto: Garling)

In dieser Rubrik möchten wir Euch ein paar Tipps geben, die den Einstieg in die Familienforschung erleichtern.

Praxis der Familienforschung - Eine Einführung

Die ersten Schritte in der genealogischen Forschung (es heißt da noch eher: "wer waren meine Urgroßeltern?") sind meist die schwierigsten. Viele Tipps und Anleitungen klingen zu kompliziert. Aus diesem Grunde hat R. Nowak vom Team des deutschen genealogischen Webverzeichnises eine Reihe von Tipps für Anfänger zusammengestellt. Diese sind bewußt so gefaßt, daß sie gezielt die Personen ansprechen, die jungfräulich die Forschung beginnen wollen.

Kurz und knapp: Top 10 Quellen für die Ahnenforschung

Andrea Bentschneider, Mitglied im MFP e. V., stellte uns ihre Zusammenstellung der wichtigsten Quellen für die Familienforschung für unsere Homepage zur Verfügung.

Kurz und knapp: Die 9 Goldenen Regeln der Genealogie

Das vom Verein für Computergenealogie herausgegebene Magazin "Familienforschung - Ahnenforschung leicht gemacht - Computergenealogie für jedermann" ist eine ideale Einstiegslektüre in das spannende Thema Familienforschung, bietet aber auch fortgeschrittenen Familienforschern wertvolle Informationen. In der Ausgabe 2015/16 wurden "9 Goldene Regeln" der Genealogie" zusammengefaßt.

Habt Ihr alle Tipps durchgearbeitet und braucht noch weitere Unterstützung, hier ist sie: Zuerst die Foren, Mailinglisten und Facebookseiten für die Familienforschung in Mecklenburg. Ihr könnt Fragen stellen und werdet Hilfe bekommen. Wollt Ihr Gleichgesinnte treffen, besucht unsere Veranstaltungen. Werft einen Blick auf unsere Projekte. Kommt zu uns :-)