Notes

Sources
Title Individuals Families Media objects Sources Last change
Steht im Kirchbuch Taufen Ziethen 1 0 0 0 Never
Ruhr. 1 0 0 0 Never
Schwindsucht. Beerdigt auf dem Garnisionsfriedhof. 1 0 0 0 Never
Gicht und Wassersucht. 1 0 0 0 Never
In der Irrenanstalt Alsterdorf. 1 0 0 0 Never
Gefallen im Zweiten Weltkrieg als SS-Sturmmann. 1 0 0 0 Never
Wassersucht. 1 0 0 0 Never
"Während der Entbindung von einem todtgeborem Kinde gestorben". 1 0 0 0 Never
"des Uhrmachers Carstens Ehefrau zugleich mit ihrem frühzeitig geborenem Kinde". 1 0 0 0 Never
Brustkrankheit. 1 0 0 0 Never
Brustkrampf. 1 0 0 0 Never
Schlagfluß. 1 0 0 0 Never
Im Krankenhaus von Schönberg. 1 0 0 0 Never
Herzleiden. 1 0 0 0 Never
"im Teich am Haus ertrunken gefunden, in dem sie sich in einem Anfall von Melancholie gestürzt" 1 0 0 0 Never
Schwindsucht. 1 0 0 0 Never
Nervenfieber. 1 0 0 0 Never
Nierenleiden. 1 0 0 0 Never
Brustkrankheit. 1 0 0 0 Never
Halsbräune. 1 0 0 0 Never
Schwindsucht. 1 0 0 0 Never
Windpocken. 1 0 0 0 Never
Zahndurchbruch. 1 0 0 0 Never
Brustkrankheit. 1 0 0 0 Never
Lungenlähmung. 1 0 0 0 Never
Wassersucht 1 0 0 0 Never
Blätterruhr 1 0 0 0 Never
Nach schwerer Entbindung am dritten Tag nach der Geburt 1 0 0 0 Never
Ruhr 1 0 0 0 Never
Masern 1 0 0 0 Never
2 Monate zu früh geboren. 1 0 0 0 Never
"Nach anderhalbjähriger Krankheit an der Schwindsucht". 1 0 0 0 Never
Kindbett 1 0 0 0 Never
Schwindsucht 1 0 0 0 Never
Krämpfe 1 0 0 0 Never
Brustentzündung. 1 0 0 0 Never
Schwindsucht. 1 0 0 0 Never
Lungenentzündung. 1 0 0 0 Never
Krebsleiden. 1 0 0 0 Never
Blutsturz. 1 0 0 0 Never
"Diese Frau ist von einem Franzosen totgeschossen worden, als sie auf dem Weg von der Holländerei na… 1 0 0 0 Never
Nervenfieber. 1 0 0 0 Never
Am Darm, 6 Tage gelitten. 1 0 0 0 Never
Anfall. 1 0 0 0 Never
Gicht. 1 0 0 0 Never
Im Ratzeburger See ertrunken. 1 0 0 0 Never
an der Ruhr. 1 0 0 0 Never
16 Tage nach der Enttbindung am Nervenschlage. 1 0 0 0 Never
Auszehrung. 1 0 0 0 Never
Zahnfieber und Brustkrankheit. 1 0 0 0 Never
Schlagfluß. 1 0 0 0 Never
Brustkrankheit. 1 0 0 0 Never
Herzleiden. 1 0 0 0 Never
Lungensucht. 1 0 0 0 Never
7 Jahre bettlägerig wegen Alterschwäche. 1 0 0 0 Never
Schwindsucht. 1 0 0 0 Never
Schwindsucht. 1 0 0 0 Never
Unterleibskrankheit. 1 0 0 0 Never
nach langjähriger Krankheit 1 0 0 0 Never
Lungenschwindsucht. 1 0 0 0 Never
Blutsturz. 1 0 0 0 Never
An der Ruhr. 1 0 0 0 Never
Mittelohrentzündung. 1 0 0 0 Never
Folgen des Schlages. 1 0 0 0 Never
Starb nach zweijährigem Krankenlager an Entkräftung. 1 0 0 0 Never
Husten und Zahnen 1 0 0 0 Never
Brustkrankheit. 1 0 0 0 Never
Schwindsucht. 1 0 0 0 Never
Schwindsucht. 1 0 0 0 Never
Schwindsucht. 1 0 0 0 Never
Brustentzündung. 1 0 0 0 Never
Lungenlähmung. 1 0 0 0 Never
Influenza. 1 0 0 0 Never
Leberentzündung. 1 0 0 0 Never
Im Lankower See im Eis eingebrochen. 1 0 0 0 Never
Schwindsucht. 1 0 0 0 Never
Brustleiden. 1 0 0 0 Never
Nervenfieber. 1 0 0 0 Never
Schwindsucht. 1 0 0 0 Never
Schwindsucht. 1 0 0 0 Never
starb an den natürl. Blattern 1 0 0 0 Never
Wassersucht. 1 0 0 0 Never
"Ertrank in einem Wasserloch vor dem Hause, wo man ihn am Morgen fand, nachdem man vergebens am Aben… 1 0 0 0 Never
Nervenfieber. 1 0 0 0 Never
Schlagfluß 1 0 0 0 Never
Englische Krankheit. 1 0 0 0 Never
Darmverstärkung. 1 0 0 0 Never
Schwindsucht 1 0 0 0 Never
Schlagfluß. 1 0 0 0 Never
Herzschlag. 1 0 0 0 Never
"Laut Kirchbuch: 1 0 0 0 Never
20:34 0 1 0 0 Never
19:21 0 1 0 0 Never
16:12 0 1 0 0 Never
12:11 0 1 0 0 Never
"Sie wurden während meiner Abwesenheit vom Probst Russwurm in Boltenhagen getraut." 0 1 0 0 Never
18:50 0 1 0 0 Never
20:47 0 1 0 0 Never
Lücke im Kichbuch. 0 1 0 0 Never
13:47 0 1 0 0 Never
12:25 0 1 0 0 Never
Sie wurde unehelich geboren. 1 0 0 0 Never
Ab 1719 war er Pastor in Groß Grönau. 1 0 0 0 Never
Bei der Hochzeit ist er Witwer und Schullehrer in Ratte. 1 0 0 0 Never
1825 war er Kantor an der Ratzeburger Domschule, 1835 Pastor in Ziethen, 1875 Kirchenrat. 1 0 0 0 Never
1792 war der Vater Soldat. 1 0 0 0 Never
, 1 0 0 0 Never
1788 war er Uhrmacher in Ratzeburg. 1 0 0 0 Never
Bemerk.: vom Pastor Bacmeister als Kind angenommen, der auch ihr Taufpate war. 1 0 0 0 Never
Hauslehrer von Schillers Tochter, 1809 Kantor, 1813 Rektor der Domschule zu Ratzeburg, 1825-1848 Pas… 1 0 0 0 Never
Bevor er Hauswirt wurde, war er Dröscher in Römnitz. 1 0 0 0 Never
Er besass zeitweilig die Büdnereien 8 und 28. 1861 war er in Lockwisch, wo er Jahrenwohner auf der S… 1 0 0 0 Never
L.-Orte: Stettin, Bäk 1 0 0 0 Never
L.-Orte: Lancken, Römnitz 1 0 0 0 Never
L.-Orte: Dassow, Hof Römnitz 1 0 0 0 Never
L.-Orte: Tessin, Mechow, Ratzeburg 1 0 0 0 Never
L.-Orte: Schmilau, auf dem Dom 1 0 0 0 Never
L.-Orte: Soltau, Bäk 1 0 0 0 Never
1814 war er Maurergeselle in Ziethen. 1 0 0 0 Never
Von 1802-1830 war er Probst am Dom zu Ratzeburg. 1 0 0 0 Never
1743-1751 Pastor in Ziethen, 1751-1775 in Herrnburg. 1 0 0 0 Never
1816 war er Konrektor, 1832-1862 dann Pastor in Schlagsdorf. 1 0 0 0 Never
1927 war er Tagelöhner in Mechow. 1 0 0 0 Never
Von 1751-1766 war er Pastor und Präpositus am Ratzeburger Dom. 1 0 0 0 Never
Sie wurde vorehelich geboren. 1 0 0 0 Never
Er wurde unehelich geboren. 1 0 0 0 Never
Er war zuerst Förster in Schönberg und dann in Schlagbrügge. 1 0 0 0 Never
Ab dem 01.04.1897 wohnte er mit seiner Familie in Lübeck in der Engelsgrube 30. 1 0 0 0 Never
Er war Procurator, wurde am 12.Aug 1799 zum Secretär bei der Kammer in Ratzeburg ernannt. Nach Verle… 1 0 0 0 Never
Am Sterbetag war er Gärtner auf der Bäk. 1 0 0 0 Never
Bis 1828 war er Schreiber auf dem Domhof in Ratzeburg. 1 0 0 0 Never
Bei der Geburt des ersten Kindes war er Zimmergeselle. 1 0 0 0 Never
Lebensorte: Römnitz 1 0 0 0 Never
Er war der Pächter des Bauhofes in Schönberg von 1686-1699, anschließend war er hochfürstlicher Kamm… 1 0 0 0 Never
1877 war er Schullehrer in Niendorf Kirchspiel Berkenthin. 1 0 0 0 Never
Er wurde unehelich geboren. 1 0 0 0 Never
Sie starb im Armenhaus. 1 0 0 0 Never
Der Vorname "Johann Gottfried" ist in "Gottfried Peter" geändert worden. 1 0 0 0 Never
Er war Kaufmann in Lübeck, Besitzer des Gutes Groß Molzahn. 1 0 0 0 Never
Er verstarb in Neustrelitz als Großherzoglicher Oberforstinspector a.D. 1 0 0 0 Never
Er erbt die Gastwirtschaft von seinem Onkel Heinrich Ludwig Bernhöft. 1 0 0 0 Never
1697 brennt ihm das Wohnhaus ab und wird von ihm wieder neu aufgebaut. Dafür bekommt er auch "Brandg… 1 0 0 0 Never
Er wurde am 08.06.1826 Bürger von Ratzeburg. 1 0 0 0 Never
Bemerk.: Der Vater war Pächter auf dem Steinrader Hof. 1 0 0 0 Never
Er kaufte 1909 die Hofstelle IV von seiner Stiefschwester. 1 0 0 0 Never
Wohnorte.- : Ziethen 1 0 0 0 Never
1801 Gastwirt auf der Bäk. 1 0 0 0 Never
Er wurde vorehelich geboren. 1 0 0 0 Never
Nervenfieber 1 0 0 0 Never
Er war bei seinem Vater zuerst Hilfslehrer, bevor er als Lehrer übernommen wurde. 1 0 0 0 Never
Schlag 1 0 0 0 Never
Er war von 1621 - 1653 als Schmied tätig. 1 0 0 0 Never
Das Paar hatte vier Kinder. 1 0 0 0 Never
Verstorben bei Ihrem Sohn in Schlagsdorf. " er habe sie nur unter der Bedingung aufgenommen, das sie… 1 0 0 0 Never
Wassersucht 1 0 0 0 Never
Er wurde 1837 pensioniert. 1 0 0 0 Never
im Wochenbett 1 0 0 0 Never
Sie wurde vorehelich geboren. 1 0 0 0 Never
Er war 1665 Einlieger in Neschow und 1674 auf der Mordmühle. 1 0 0 0 Never
Er bis 1660 Schmied auf der Hofstelle IX in Schlagsdorf. 1 0 0 0 Never
1811 war er herzogl. Amtmann zu Schlagsdorf. 1 0 0 0 Never
Am 15.02.1896 wurde er Bürger von Lübeck. 1 0 0 0 Never
1815 war er Tagelöhner auf dem Hof Niendorf. 1 0 0 0 Never
Magenkrampf 1 0 0 0 Never
Schwindsucht 1 0 0 0 Never
Schwindsucht 1 0 0 0 Never
Epilepsie 1 0 0 0 Never
Von 1645-1650 war er Schmied in Ratzeburg. 1 0 0 0 Never
ertrunken 1 0 0 0 Never
Bemerk.: Er war gebrechlich. 1 0 0 0 Never
Er war von 1640-1651 Hauswirt auf der Hofstelle I in Torisdorf. Als er nach Carlow umgesetzt wurde,… 1 0 0 0 Never
, Schlagsdorf, Wietingsbek 1 0 0 0 Never
Bemerk.: Die Ehe blieb kinderlos. 1 0 0 0 Never
Bei der Geburt des Kindes 1824 war er als Zieglergeselle in Blumendorf tätig. 1 0 0 0 Never
Bevor er nach Demern kam,war er Förster in Carlow gewesen. 1 0 0 0 Never
Bei der Hochzeit in St.Georgsberg nannte er sich Franz Heinrich Dähn. 1 0 0 0 Never
" Vater: H. Johann Christian, Churfstl. Hannov. Oberstlieutnant 1 0 0 0 Never
Bevor er nach Mechow kam, war Bürger und Brauer in Mölln. 1 0 0 0 Never
Lebensorte: Gut Pinnow, Meilsdorf, Kastorf 1 0 0 0 Never
1961 wurde die Familie zwangsweise ausgesiedelt, und wohnten in Klein Labenz. 1 0 0 0 Never
Lebensorte: Hof Römnitz, Hof Mechow 1 0 0 0 Never
Lebensorte: Wietingsbek 1 0 0 0 Never
Im Krankenhaus. 1 0 0 0 Never
Lebensorte: Langen-Brütz 1 0 0 0 Never
Lebensorte: Neuhof 1 0 0 0 Never
Lebensorte: Neuhof 1 0 0 0 Never
Lebensorte: Neuhof 1 0 0 0 Never
Lebensorte: Neuhof, in Holstein 1 0 0 0 Never
Lebensorte: Plötzkau, Bäk 1 0 0 0 Never
, Hof Mechow 1 0 0 0 Never
1785 war er Brauknecht und 1789 Brauer auf dem Hof Mechow. 1 0 0 0 Never
Am 04.09.1929 brannte das Haus durch Blitzschlag bis auf die Grundmauern nieder und wurde wieder neu… 1 0 0 0 Never
Die Büdnerei 7 wurde von ihm erbaut. 1 0 0 0 Never
1818 war er Scherenschleifer in Schönberg. 1 0 0 0 Never
Sie starb bei ihrem Sohn,der hier Pastor war. 1 0 0 0 Never
Von 1757 bis 1766 war er Amtmann in Stove. 1 0 0 0 Never
Er wurde 1821 geadelt. 1 0 0 0 Never
Er konnte die Stelle nicht halten und so wurde sie durch Weinkauf 1645 an die Voßfamilie zurückgegeb… 1 0 0 0 Never
1783 war er Schmied in Rondeshagen. 1 0 0 0 Never
Er wurde unehelich geboren. 1 0 0 0 Never
Nervenfieber 1 0 0 0 Never
" Copuliert auf der Schlangenburg" in Demern. 1 0 0 0 Never
Sie wurde vorehelich geboren. 1 0 0 0 Never
Er wurde unehelich geboren. 1 0 0 0 Never
Er war von 1871-1913 Büdner auf dem Hof. 1 0 0 0 Never
Sie wurde vorehelich geboren. 1 0 0 0 Never
Blatterrose 1 0 0 0 Never
Vor der Hofübernahme war er Knecht in Utecht, Schlagresdorf und Schlagsdorf. 1720 übernahm er die vä… 1 0 0 0 Never
Bei der Hochzeit war er Knecht in Schlagsülsdorf. 1 0 0 0 Never
Sie blieb unverheiratet. 1 0 0 0 Never
1843 war er Cantor und fünther Lehrer an der Domschule in Ratzeburg. 1 0 0 0 Never
1806.war er Tagelöhner in Schlagsdorf. 1 0 0 0 Never
Er war Cantor und Lehrer an der Domschule zu Güstrow. 1 0 0 0 Never
1875 war er Arbeitsmann in Klein Disnack. 1 0 0 0 Never
Er wurde unehelich geboren. 1 0 0 0 Never
In Schlagsdorf war er Sattler. 1 0 0 0 Never
Am 08.10.1790 wurde er Bürger von Lübeck. 1 0 0 0 Never
Sie blieb unverheiratet. 1 0 0 0 Never
Er war Amtshauptmann beim Amte Schlagsdorf. 1 0 0 0 Never
Schäfer in Selmsdorf 1712-1720 Hof Menzendorf 1734-1740 1 0 0 0 Never
" Einlieger in Schlagsdorf, später auf der Bäk". 1 0 0 0 Never
Ohne Datum. 1 0 0 0 Never
"Beigesetzt in dem im Rupensdorfer Holze befindlichen Dankwarth'schen Erbbegräbnis." 1 0 0 0 Never
" Ist in dem Erbbegräbnis im Rupensdorfer Holz beigesetzt worden." 1 0 0 0 Never