Inga Larsson

Ich wurde am 15.4.1972 in Stade (Niedersachsen) geboren. Nach dem Realschulabschluß und einer 2jährigen Ausbildung zur Bibliotheksassistentin bei den Hamburger öffentlichen Bücherhallen, trat ich 1991 eine Stelle in der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg an. Dort bin ich auch heute noch tätig.

Zur Familienforschung kam ich 1996 nach dem Tod meiner Großmutter (väterlicherseits), nachdem mich schon in der Grundschule ein Lehrer mit dem Thema in Berührung gebracht hatte, als er mich fragte, ob ich denn schwedische Vorfahren hätte.

Es reizt mich sehr herauszufinden, wohin die (für meine Begriffe) recht weitverzweigten Wurzeln dieser Familie führten. So kam ich nach und nach zu Vorfahren in Mecklenburg(-Vorpommern), Schleswig-Holstein, Oberschlesien und Schweden.