Ortschronistentagung 2016 in Parchim

Die Veranstaltung beginnt am 15. Oktober um 9:30 Uhr in 193070 Parchim, Altes Rathaus, Schuhmarkt 1. Das Programm:

  • 09.30 – 09.45 Uhr Begrüßung, Eröffnung, Grußworte
  • 09.45 – 10.30 Uhr Der Heimatforscher als Museologe – Tipps und Ratschläge, Dr. Kathrin Möller (Rostock)
  • 10.30 - 10.45 Uhr Kaffeepause
  • 10.45 – 11.30 Uhr Der Heimatforscher als Archivar – Tipps und Ratschläge, Dr. Bernd Kasten (Schwerin)
  • 11.30 – 12.15 Uhr Redefin, Dr. Wolf Karge (Schwerin)
  • 12.15 – 13.00 Uhr Mittagspause
  • 13.00 – 13.45 Uhr Slawenburgen – Wurzeln des Landes Mecklenburg, Dr. Fred Ruchhöft (Greifswald)
  • 13.45 – 14.30 Uhr Sagen und ihre historischen Hintergründe, Herbert Remmel (Pinnow)
  • 14.30 – 14.45 Uhr Kaffeepause
  • 14.45 – 15.30 Uhr Der Heimatforscher als Chronist – Tipps und Ratschläge, Dr. Reno Stutz (Rostock)
  • 15.30 – 16.00 Uhr Fachlicher Austausch, Vorstellen eigener Werke etc., Dr. Reno Stutz (Rostock)

In Kooperation mit dem Museumsverband in Mecklenburg-Vorpommern e.V. und dem Landesverband Mecklenburg-Vorpommern der deutschen Archivarinnen und Archivare sowie der Stadt Parchim.
Gefördert durch das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur Mecklenburg-Vorpommern.
Tagungsleitung: Dr. Reno Stutz (Rostock)
Teilnahmegebühr: 10 Euro

Ort: Parchim

Zurück


Kennen Sie weitere interessante Veranstaltungen in Mecklenburg? Senden Sie uns eine Info an mfp-hp❬at❭mfpev.de.