Bibliothek des MFP

Der Bestand an Büchern, Zeitschriften, Sammlungsmateriel und eigenen Forschungsergebnissen, der besonders durch Schenkungen von Mitgliedern und Sponsoring anderer Vereine von Jahr zu Jahr wächst, steht in der Bibliothek des Thünen-Museum-Tellow nach Voranmeldung zur Nutzung zur Verfügung. Wir haben eine Bibliotheksordnung. Es ist geplant, dass wir hier auch ein Verzeichnis der Bestände veröffentlichen (Bild links: Angela Ziegler - unser Vorstandsmitglied, Schatzmeisterin, Archivarin und Bibliothekarin & Direktorin des Thünen-Museum-Tellow in der Bibliothek).

Weitere Bibliotheken und Archive in Tellow

Bibliothek des Thünen-Museum-Tellow

Seit 1996 befindet sich in der oberen Etage des Gutshauses die Bibliothek des Thünen-Museum-Tellow. Sie birgt neben wertvollen Buchbeständen aus dem 19. Jahrhundert viel Interessantes zum Thema Thünen und Thünenforschung, zur Landwirtschafts- und Wirtschaftsgeschichte und zur mecklenburgischen Personen- und Familiengeschichte. Nach Voranmeldung steht sie für die Nutzung im Leseraum zur Verfügung. Telefon: +49-39976-541-21, Email: archiv@thuenen.info

Die Bibliothek des Mecklenburgischen Patriotischen Vereins (MPV)

Der MPV hat seit seiner Gründung als "Mecklenburgische Landwirthschafts-Gesellschaft" im Jahre 1798 eine eigene Bibliothek mit für die heutige Forschung auf agrar- und wirtschaftshistorischem sowie soziologischem und demografischem Sektor sehr wertvollen Buchbeständen. Dazu gehören nicht nur die eigenen Annalen des Vereins, vorliegend für die Jahre 1813 bis 1869 (mit einigen Lücken), sondern auch der Schriftentausch mit anderen deutschen landwirtschaftlichen und patriotischen Vereinen sowie der Mecklenburg-Schwerinsche Staatskalender für die Jahre 1835 bis 1905 (mit einigen Lücken). Die Bibliothek des MPV umfasst ca. 800 BE.

Das Leopoldi-Archiv

Der Schweriner Hans Heinrich Leopoldi (1917 - 1978) war Genealoge, Thünenforscher, Stadtarchivdirektor, Schriftsteller und Heimatforscher. Sein Archiv stellt eine wichtige mecklenburghistorische und genealogische Fundgrube dar. Im Thünen-Museum-Tellow befinden sich seit Dezember 1994 Archivalien und Bestandseinheiten aus dem Nachlass Leopoldis zu folgenden Gebieten:

  • "Leopoldi-Personenkartei" - eine Zettelsammlung, die ca. 30.000 Personennamen mit genealogischen Daten enthält
  • ca. 100 Familienmappen teilweise mit Stammbäumen
  • Sammelmappen über mecklenburgische Persönlichkeiten, wie Barlach und Reuter
  • Sammelmappen zu niederdeutsch
  • genealogische Bibliothek
  • Buchbestand "Mecklenburgica"