Aktuelles

Das Fritz-Reuter-Literaturmuseum lädt zur Buchvorstellung mit Hans-Georg Kunisch und Andreas Parlow am 24. Mai um 19 Uhr im Fritz-Reuter-Literaturmuseum Stavenhagen ein.

Im MFP-Verlag-Tellow ist eine weitere Sonderpublikation „Lübz – Flurnamen auf der Stadtfeldmark“ erschienen. Unser Mitglied Dieter Garling und der biologisch interessierte Heimatkundler Walter Kintzel beschreiben darin die Flurnamen der Lübzer Stadtfeldmark. Namen, wie zum Beispiel der Bohlen Damm, der Klöterbarg und die Weinkoppel.

Heute veröffentliche das Landeskirchliche Archiv der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland einen Blogbeitrag zur Übergabe des durch unseren Verein angekauften Kirchenrechnungsbuches von Serrahn.

Im MFP-Verlag-Tellow ist als weitere Sonderpublikation „Zur Geschichte des Hofes Hellmann in Malchow auf der Insel Poel“ erschienen. Unser Mitglied Dirk Schäfer beschreibt darin die über 500 Jahre in die Vergangenheit reichende Geschichte des Hellmann-Hofes in Malchow auf Poel.

Die Unterlagen zur „Familienforschung Evers“ wurde dem MFP e.V. von unserem Mitglied Annemarie Cziesilk zur Digitalisierung übergeben.

Unser Vereinsmitglied Brigitte Mente hat ihre Forschungsergebnisse im Datenraum des MFP e.V. veröffentlicht.

Heute können wir die Tagebücher von Ursula Leinhos aus der Zeit von 1934 bis 1960 digitalisiert unseren Mitgliedern zur Verfügung stellen. Sie lebte als Schülerin in Schwerin und kam später nach Hannover.

Am 09. April 2022 fand in Todendorf unsere Frühjahrstagung und Mitgliederversammlung statt.

Heute übergab der 1. Vereinsvorsitzender Andreas Parlow ein durch den Verein angekauftes Kirchenrechnungsbuch von Serrahn als Schenkung an das Landeskirchliche Archiv Schwerin.

Unser Mitglied Wilfried Rachow schreibt im Nordkurier über Volkszählungen in Mecklenburg und ihren Nutzen für familiär Interessierte.

Die älteren Nachrichten können Sie in unserem Nachrichtenarchiv nachlesen.